Artikel

DGM-Tag und Nachwuchsforum finden erstmals gemeinsam im Rahmen der MSE-Tagung statt – Prof. Martin Winterkorn besucht den DGM-Tag!

Getreu dem Motto „Nichts bleibt so wie es war und alles wird so sein wie immer“ haben Ausbildungsausschuss und Jung-DGM ein Programm für den DGM-Tag verabschiedet. Der DGM-Tag 2014 mit Nachwuchsforum findet vom 22.-25.09.2014 in Darmstadt statt.

 

Am 22.09.2014 beginnt der DGM-Tag 2014 im Maschinenhaus der TU Darmstadt mit der Eröffnung des Nachwuchsforums durch den DGM-Vorsitzenden Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Christ. Neben Studierenden und Promovierenden sind alle Gremienmitglieder der Fachausschüsse, dem Beraterkreis und Ausbildungsausschuss eingeladen.

Nach der Eröffnung folgt ein Speed-Dating zur Vorstellung der Teilgebiete des Fachgebiets MatWerk. Im Anschluss beginnt das DGM-Forum zunächst mit einer Plenardiskussion mit den Sprechern der DGM-Gremien und dem Nachwuchs zum Thema „DGM – heute und morgen“. Eine Neuerung des DGM-Tages ist, dass die Preisverleihung und die Mitgliederversammlung im Rahmen des DGM-Forums stattfinden.

Prof. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, hat für das DGM-Forum dieses Jahr einen Gastvortrag zur Bedeutung der Werkstoffe am Erfolg der Industrie zugesagt.

Höhepunkt des DGM-KONVENT am Abend ist die Ernennung von Prof. Günter Petzow zum Ehrenvorsitzenden, nach Prof. Masing damit der zweite Ehrenvorsitzende der DGM. Der Konvent wird zudem durch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm begleitet und gibt Ihnen die Gelegenheit, alte Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Ab dem 23.09.2014 findet das DGM-Nachwuchsforum im Rahmen der internationalen Tagung  „Materials Science and Engineering (MSE)“ statt. So haben Studierende und Promovierende schon zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Karriere, die Möglichkeit sich mit der internationalen Scientific Community zu vernetzen. Nach der offiziellen Eröffnung der MSE 2014 durch den zukünftigen Präsidenten der amerikanischen Materials Research Society (MRS) – Prof. Oliver Kraft (Karlsruher Institut für Technologie) – folgt die Student Session. Hier können Studierende ihre ersten Erfahrungen als Vortragende auf einer englischsprachigen internationalen Fachtagung sammeln.

Eine weitere Gelegenheit zur Vernetzung ist die Firmenkontaktbörse, die 2014 erstmals zur MSE  organisiert wird. Während des Programmpunktes „Meet-the-Professionals“ können sich die Teilnehmer des Nachwuchsforums gezielt mit „ihren“ MatWerk-Experten und Expertinnen zu einem Vieraugengespräch verabreden. Am Abend „rockt“ dann die inzwischen schon legendäre MSE-Party in der Otto-Berndt-Halle der Mensa der TU Darmstadt mit zwei Bands. Was kommt nach Bachelor, Master oder Promotion? Antworten auf diese Frage erhalten die Teilnehmer des Nachwuchsforums am 24.9.2014 im Nachwuchs-Karriereworkshop von renommierten Persönlichkeiten.

Die Mittagspause des Nachwuchsforums am 24.09.2014 wird durch das Fußball-Endspiel Deutschland-Brasilien bereichert. MatWerker aus Deutschland und dem diesjährigen MSE-Gastland Brasilien werden das WM-Endspiel Deutschland-Brasilien in einem Freundschaftsspiel auf dem Freigelände der TU nachspielen!

Abgerundet wird das Programm des DGM-Nachwuchsforums durch zahlreiche Workshops am 25.09.2014.

Wir freuen uns, Sie auf dem DGM-Tag, Nachwuchsforum und der MSE zu begrüßen.

 

Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Christ, Vorstandsvorsitzender
Dr.-Ing. Frank O.R. Fischer, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied

 

Das Programm, die Anmeldung und weitere Informationen unter: www.dgm.de/dgm-tag-nachwuchsforum

Nähere Informationen erhältlich bei:

DGM-Tag

Beate Tölle-Kortmann
Tel.: +49 (0)69 75306 751
toe@dgm.de

 

DGM-Nachwuchsforum

Dipl.-Ing. Fahima Fischer
Tel.: +49 (0)170 4159816
nachwuchs@dgm.de