Artikel

Intermetallics 2013: Mit 140 Beiträgen eine der größten Tagungen zu intermetallischen Legierungen

Vom 30. September bis 4. Oktober 2013 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) die internationale Tagung „Intermetallics 2013“ mit begleitender Fachausstellung im Kloster Banz bei Bad Staffelstein.

Mit rund 140 Beiträgen wird die „Intermetallics 2013“ eine der größten Tagungen sein, die je zum Thema „Intermetallische Legierungen und Phasen“ organisiert wurde.

Auf intermetallischen Phasen basierende Legierungen bieten vielversprechende Perspektiven im Hinblick auf den stetig steigenden Bedarf an neuen Materialien mit verbesserten Eigenschaften sowohl als Struktur- als auch als Funktionswerkstoffe. Trotz des aktuellen industriellen Durchbruchs intermetallischer Werkstoffe, etwa beim energiesparenden und effizienzsteigernden Einsatz in Flugzeugtriebwerken, fehlt derzeit eine regelmäßige Tagung insbesondere in Europa, die alle Aspekte und Arten intermetallischer Werkstoffe umfasst. Aus diesem Grunde hat die DGM mit der Intermetallics 2013 eine neue internationale Tagung ins Leben gerufen, die Experten aus allen Bereichen der Wissenschaft und Industrie zusammenbringt.

Stattfinden wird die Tagung im Kloster Banz bei Bad Staffelstein, dessen modernes Bildungszentrum in geschichtsträchtiger Umgebung einen idealen Veranstaltungsort bietet.

Mehr Informationen zum wissenschaftlichen Programm und zur Tagung finden Sie unter www.dgm-intermetallics.de.

Möchten Sie Ihr Unternehmen als Aussteller, oder Sponsor der Tagung präsentieren, wenden Sie sich bitte an Alexia Ploetz unter intermetallics@dgm.de.