Artikel

Sonderforschungsbereich 920: Mehr Wissen über intelligente Filter – Film zum Forschungsstand online

Zum Sonderforschungsbereich (SFB) 920 „Multifunktionale Filter für Metallschmelzefiltration – ein Beitrag zu Zero Defect Materials“ unter der Leitung von Prof. Christos Aneziris der Technischen Universität Bergakademie Freiberg gibt es nun auch einen Film, der anschaulich die Ergebnisse und Forschung des SFB darstellt.

Den Wissenschaftlern des SFB 920 ist es gelungen, erfolgreich neuartige kohlenstoffgebundene keramische Filter mit aktiven und reaktiven Funktionshohlräumen zu entwickeln. In industriellen Gießversuchen konnte deren Filtrationswirkung nachgewiesen werden: Die Filter leisten eine bessere Abscheidung nichtmetallischer Einschlüsse aus eisenhaltigen Schmelzen. Schon jetzt bekundet die Industrie großes Interesse an den grundlagenorientierten Forschungsergebnissen und begleitet in einem Industriebeirat die Forschungsarbeit der Freiberger Wissenschaftler.

Wer gerne mehr über „Intelligente Filter für mehr Sicherheit“ wissen möchte, kann sich den Film hier anschauen:

http://tu-freiberg.de/ze/sfb920/imagefilm.php