Artikel

Zweite Euro Intelligent Materials 2015 10.-12. Juni 2015, ATLANTIC Hotel Kiel (Deutschland)

Nach dem ersten erfolgreichen Symposium im September 2013 werden wir auch zum 2. Europäischen Symposium „Euro Intelligent Materials 2015“ internationale Experten des Fachgebietes, dieses Mal im Sommer, an der Kieler Förde zusammenbringen. 

Ziel des Symposiums ist es, aktuellste Entwicklungen zu präsentieren, zu diskutieren und zukünftige Trends zu erkennen.

Da die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Jahr 2015 ihr 350-jähriges Bestehen feiert veranstalten wir zusätzlich im Rahmen des Symposiums eine „Christian Albrechts Lecture“ zum Thema „Intelligente Schichten für biologische und Lab-on-the-chip Anwendungen“. 

Nutzen Sie das Forum, um sich mit internationalen Forschern zu vernetzen und Kooperationen für die Entwicklung  intelligenter Materialsysteme sowie deren Charakterisierung und Funktionalität von der molekularen Phase bis zur Anwendung zu diskutieren. 

Neben den Fachvorträgen gibt es dafür Zeit bei der Postersession im ATLANTIC Hotel und bei einer abendlichen Ausfahrt über die Kieler Förde auf einem historischen Dampfer, wo der ein oder andere Teilnehmer auch einmal das Ruder in die Hand nehmen darf.

Themenschwerpunkte des Symposiums sind: 

  • A Neue intelligente Materialien
    • A1 Smart materials
    • A2  Multiferroische Werkstoffe
    • A3 Multifunktionale Komposite
    • A4 Biofunktionale Materialien
    • A5 Bio-inspirierte Materialien
    • A6 Schaltbare Moleküle und Oberflächen
  • B Mikrostrukturelle Charakterisierung der intelligenten Materialien und Korrelation mit ihren funktionellen Eigenschaften
  • C Theorie und Modellierung intelligenter Materialien auf verschiedenen Skalen
  • D Anwendung intelligenter Materialien
    • D1 Integration in Mikro- und Nanosystemtechnik
    • D2 Medizinische Bauteile
    • D3 Biosensoren
    • D4 Energy harvesting
    • D5 Informationstechnologie                   

Um den „Call for Abstracts“ herunterzuladen, klicken Sie bitte hier.

Klicken Sie hier, um Ihr Abstract einzureichen. Einreichungsfrist ist der 8. Dezember 2014!

Wir freuen uns auch ganz besonders über die Vortragseinreichungen junger Nachwuchswissenschaftler!

Im Rahmen des Symposiums findet wieder eine begleitende Fachausstellung statt.

Aussteller und Fachbesucher haben in den Pausen und am Posterabend die Möglichkeit in den Dialog zu treten. 

Möchten Sie sich als Ausstellungspartner oder als Tagungssponsor dem Fachpublikum präsentieren? Dann wenden Sie sich bitte an die INVENTUM GmbH.

Für weitere Informationen oder Fragen zum Symposium, steht Ihnen Frau Alexia Ploetz, INVENTUM GmbH, telefonisch unter +49 15121227448, oder per E-Mail: intelligent-materials@dgm.de, zur Verfügung. 

Aktuelle Informationen zu der Veranstaltung finden Sie immer auf Homepage: http://www.dgm.de/intelligent-materials

Wir würden uns freuen, Sie in Kiel zu treffen. 

Christine Selhuber-Unkel
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Deutschland)

Eckhard Quandt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Deutschland)

Tagungsbüro
INVENTUM GmbH
Alexia Ploetz
Postfach  20 07 14
53137 Bonn (Deutschland)
Telefon: +49 (0) 151 2122 7448
http://www.dgm.de/intelligent-materials
intelligent-materials@dgm.de