Metallographie Regionalgruppe Sachsen
Gehört zu:
Regionale Arbeitskreise im FA Materialographie
Arbeitskreis Mitglieder: 1

Offener Kreis aus ca. 90 Personen, die in Sachsen auf dem Gebiet der Metallographie/ Materialprüfung tätig sind. Die Mitglieder sind Laboranten, Techniker und wissenschaftliche Mitarbeiter aus Hoch- und Fachhochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen, aus der Industrie sowie kleinen und mittleren Unternehmen. Auch Vertreter von Fachfirmen nehmen regelmäßig an den Veranstaltungen teil.
Die Treffen finden ein- bis zweimal im Jahr in Dresden oder Freiberg statt. Es finden Fachvorträge mit Diskussion, Vorführungen von Geräten oder Präparationstechniken, persönliche Gespräche und Laborbesichtigungen statt.

Erfahrungsaustausch über Laborpraktiken, Vorstellung von Ergebnissen der Arbeitskreismitglieder. Weiterbildung: Kennenlernen neuer Techniken und neuer Geräte, Lernen für metallographische Untersuchungen an bisher noch nicht bearbeiteten Werkstoffen.

Aktuelle Termine

Keine aktuellen Termine