Artikel

8. Dresdner Werkstoffsymposium 2020

Das Dresdner Werkstoffsymposium vom 3. bis 4. Dezember 2020 als Diskussions- und Kontaktforum zwischen der Dresdner Werkstoffforschung und Interessenten aus Forschung und Industrie stellt 2020 die Bedeutung innovativer Werkstoffe für neue Produkte in den Mittelpunkt.

 

Referenten aus Wissenschaft und Wirtschaft berichten über Werkstoffentwicklungen und deren Bedeutung für die Verbesserung von Produkteigenschaften. Neue Konstruktions- und Funktionswerkstoffe helfen schon heute bei der Lösung von gesellschaftlichen Herausforderungen wie ressourceneffizienter Mobilität, alternativer Energiewandlungs- und –speicherkonzepte, der alternden Gesellschaft und des nachhaltigen Rohstoffeinsatzes.

Das Werkstoffsymposium bietet Experten aus Industrie und Forschungseinrichtungen Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Netzwerkbildung.

 

Weitere Informationen zum "8. Dresdner Werkstoffsymposium 2020" finden Sie hier.