Artikel

BMBF-MatRessource-Projektvorstellung

ReffiMal - Ressourcen-effiziente Materiallösungen für die Leistungselektronik

Leistungselektronik steht im Zentrum der hocheffizienten Energiewandlung. Die zu ihrer Herstellung notwendigen strategischen Metalle sind eine wichtige Triebfeder für Materialimporte nach Deutschland. Vor dem Hintergrund des prognostizierten Marktwachstums für solche Komponenten gilt es Lösungen zu erforschen, die den Materialbedarf reduzieren, um so die Rohstoffnachfrage vom weiteren Wachstum in diesem für Deutschland strategischen Marktsegment abzukoppeln.

Ziel im Projekt ReffiMaL ist die Substitution von heutigen Verbundsystemen durch neue Materialkombinationen. Über den Schritt von vollflächigen Beschichtungen hin zu lokalen, selektiv aufgebrachten Metalllagen mit speziell angepassten Verbindungsmaterialien soll das Volumen der verbauten Metalle stark reduziert werden. Es werden neue Kombinationen von Materialien untersucht, die das Potential haben, die Lebensdauer der Fügetechnik zu erhöhen, bei gleichzeitiger Reduktion des Ressourceneinsatzes in der Produktentstehungskette. Über eine begleitende Life-Cycle Bewertung werden dazu die Einflüsse auf die gesamte Prozesskette untersucht und bewertet.

Mehr dazu: hier