Artikel

DGM im Blickpunkt: DGM stellt MatWerk-Zentren Deutschlands vor

Nach der Broschüre DGM-PROfil, dem DGM-Transfermagazin diALOG und dem Studienführer „Checkpoint Zukunft“ startet die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) nun eine neue Publikationsreihe zum Fachgebiet Materialwissenschaft und Werkstofftechnik: „DGM im Blickpunkt“. In dieser Reihe stellt die DGM die MatWerk-Zentren in Deutschland vor. Den Start macht der Materialforschungsverbund Dresden e.V. (MFD), der hier über seine Projekte populärwissenschaftlich berichtet.

Der Materialforschungsverbund Dresden vereint rund zwanzig universitäre und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und repräsentiert damit fast alle Materialklassen. Mit mehr als 2.000 Materialforschern und Werkstofftechnikern ist der größte Teil der Dresdner Werkstoffwissenschaft im MFD vertreten.

Sie möchten mehr über den Materialforschungsverbund Dresden erfahren? Das Magazin steht ab sofort zum Download bereit oder kann in der Geschäftsstelle angefordert werden.

http://www.dgm.de/dgm-info/blickpunkt/