Artikel

DGM-Umfrage zur Entwicklung des Fachgebiets MatWerk

Auch in der Zukunft möchte die DGM als zentrale technisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft für das MatWerk-Netzwerk attraktiv bleiben - durch hervorragende Leistungen, durch eine gezielte Mitgliederpolitik und eine starke Vertretung der Interessen des Fachgebiets Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. 

Dazu benötigen wir Ihre Mitwirkung.

Ihre Einschätzungen zu Ihrer Zufriedenheit mit Leistungen der DGM und ihrer strategischen Ausrichtung helfen uns, notwendige Entwicklungsschritte für die nächsten Jahre zu bestimmen.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Marketing an der TU Ilmenau haben wir deshalb eine Mitgliederbefragung konzipiert. Die Befragung verfolgt zwei wesentliche Ziele: Erstens soll sie das aktuelle Leistungsspektrum der DGM auf den Prüfstand stellen und Möglichkeiten für Erweiterungen und Verbesserungen aufzeigen. Zweitens soll ein Meinungsbild zu strategischen Maßnahmen eingeholt werden.

Die Beantwortung der Umfrage wird ca. 15 Minuten in Anspruch nehmen - 15 Minuten, mit denen Sie uns helfen, die Arbeit der DGM zu verbessern und Ihren Erwartungen zu entsprechen.

Selbstverständlich werden alle Angaben vertraulich behandelt und anonym ausgewertet.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!