Artikel

Einladung zur konstituierenden Sitzung des DGM-Fachausschusses Funktionsmaterialien

Prof. Dr.-Ing. habil. Oliver Gutfleisch, Prof. Dr. Oliver Kraft, Prof. Dr.-Ing. Alfred Ludwig

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie zur konstituierenden Sitzung des DGM-Fachausschusses herzlich ein.

Die konstituierende Sitzung findet am Freitag, den 23. Mai 2014 von 10:00 bis 15:30 Uhr an der TU Darmstadt statt. Im Mittelpunkt steht diesmal das Thema „Phase change materials and tuneable properties“ mit sechs eingeladenen Rednern.

Neben der thematischen Fokussierung soll auch Zeit für eine orientierende Diskussion mit allen Interessierten zu Struktur, Zielen und Aufgaben des neu gegründeten Fachausschusses sein.

Bitte melden Sie sich zur Sitzung unter folgendem Link an: http://webdb.dgm.de/dgmva/?token5=dt&token3=vafa1&codex=03&fa=zr

In der Mittagspause wird es für registrierte TeilnehmerInnen einen kleinen Imbiss geben.

 

Ziele des Fachausschusses:

Werkstoffe, die mehrere Funktionalitäten integrieren, spielen in der heutigen Materialforschung eine immer wichtiger werdende Rolle. Neben ihrer primären Funktion sollen sie gleichzeitig z.B. energieeffizient, autonom, schaltbar oder biokompatibel sein. Das bietet für vielfältige Anwendungen ein hohes Innovationspotenzial. Dieser Entwicklung hat die DGM durch die Gründung des Fachausschuss „Funktionsmaterialien“ Rechnung getragen. Dieser soll die Aufgabe haben, in regelmäßigen Abständen neue Trends bei der Entwicklung und dem Einsatz von Funktionswerkstoffen zu beleuchten. Ziel wird sein, die Diskussion über physikalische Mechanismen und deren Modellierung sowie über Entwicklungen neuer Funktionsmaterialien und deren Anwendung zu stimulieren. Der FA wird durch ein Lenkungsgremium geleitet, dem zunächst die Herren Prof. Dr.-Ing. habil. Oliver Gutfleisch (TU Darmstadt), Prof. Dr. Oliver Kraft (Karlsruher Institut für Technologie), Prof. Dr.-Ing. Alfred Ludwig (Ruhr-Universität Bochum) angehören mit Prof. Gutfleisch als Sprecher.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Mit besten Grüßen

Oliver Gutfleisch, Oliver Kraft und Alfred Ludwig

 

 

Tagesordnung:

09:45-10:00
Kaffee & Registrierung

10:00-10:10
Begrüßung durch Prof. Dr. Gutfleisch

10:10-10:50
Prof. Dr.-Ing. Eckhard Quandt, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Smart Materials für Anwendungen in der Medizin

10:50-11:30
Prof. Dr.-Ing. Jörg Weißmüller, TU Hamburg-Harburg.
Nanostructured hybrid materials combining strength and function

11:30-12:15
Prof. Alfred Ludwig, Ruhr-Universität Bochum.
Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Formgedächtnis-Werkstoffe

12:15-13:00
Mittagspause

13:00-13:40
Prof. Dr.-Ing. Horst Hahn, Institute of Nanotechnology (INT), KIT
Tunable functional properties of nanostructures: from fundamentals to applications

13:40-14:20
Professor Dr. Matthias Wuttig, RWTH Aachen.
Control on the Nanoscale: Lessons to learn from Phase Change Materials

14:20-15:00
Prof. Anke Weidenkaff, Universität Stuttgart.
Zusammensetzung-Struktur-Eigenschaften-Beziehung von Thermoelektrischen Materialien

Vortragszeit: Jeweils 30min + 10min Diskussion

15:00-15:30
Allgemeine Abschlussdiskussion

15:30 Ende

 

 

Zeit & Ort

Freitag, den 23. Mai 2014 in Darmstadt, Technische Universität Darmstadt,
Lichtwiese, Materialwissenschaften FB 11
L2 /01 Raum 77, Alarich-Weiss-Str. 2, 64287 Darmstadt
Rückfragen bitte an: Sabine Crook 06151/16 76 195  crook@fm.tu-darmstadt.de