Artikel

Euro Hybrid Materials and Structures 2014

Euro Hybrid Materials and Structures 2014 – 10. bis 11. April 2014
PFH – Private University of Applied Sciences/Campus Stade, Hansestadt Stade

Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz und Rohstoffeinsparung spielen bei der Entwicklung moderner Systeme wie Fahrzeugen, Industriemaschinen oder Bauwerken eine immer größere Rolle. Die Lösung sind innovative Werkstoffentwicklungen, bei denen mehrere Materialien in einem Bauteil unlösbar kombiniert werden. Solche so genannten Hybrid- oder Mischbauweisen sind nun Thema der neuen internationalen Fachtagung mit begleitender Ausstellung. Teilnehmer und Aussteller kommen in der PFH zusammen und tauschen sich über die neuesten Forschungsergebnisse zu hybriden Leichtbauweisen aus.

In dem Programm der Tagung werden grundlagen- und anwendungsorientierte Beiträge gleichermaßen berücksichtigt. In thematisch abgestimmten Sessions werden Vorträge zu hybriden Werkstoffen und Bauweisen gehalten und diskutiert. Abgerundet wird das Programm durch eine Posterschau und Besichtigungen örtlich ansässiger Unternehmen der Luftfahrt und der Faserverbundtechnologie. Konferenzvorsitzende sind Dr.-Ing. Joachim M. Hausmann vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. in Köln sowie Prof. Dr.-Ing. Marc Siebert von der PFH – Private Hochschule Göttingen.

Als Plenarvortragende haben bereits zugesagt:

  • Dr. Martin Hillebrecht, Leiter Competence Center Leichtbau, Werkstoffe und Technologien EDAG GmbH & Co. KGaA
  • Prof. Lothar Kroll, Leiter der Professur Strukturleichtbau und Kunststoffverarbeitung, TU Chemnitz
  • Prof. Jürgen Fleischer, Institutsleiter Maschinen, Anlagen und Prozessautomatisierung, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Prof. Dr. Axel Herrmann, Institutsleiter und Vorstandsvorsitzender, Faserinstitut Bremen (FIBRE)

 

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie auf der Homepage: http://www.dgm.de/hybrid

 

Kontakt Tagungsbüro

INVENTUM GmbH
Alexia Ploetz
Hensstraße 3
53173 Bonn, Germany
Tel.: +49 (0) 151 2122 7448 
alexia.ploetz(at)inventum.de