Artikel

Fortbildungsseminar Elektronenstrahl-Materialbearbeitung: Schweißen, Härten, Bohren vom 15. - 16. Februar 2017 in Langenselbold

Im Rahmen des Fortbildungsseminars werden sowohl die technischen und technologischen Grundlagen und Möglichkeiten der EB-Materialbearbeitung ausführlich erläutert als auch ein Überblick typischer Beispiele aus der Industrie gegeben.

Dargestellt wird auch die Vielfalt der verfügbaren Maschinensysteme – bis hin zu voll verketteten Fertigungslinien. Und es werden Angaben zur Wirtschaftlichkeit der EB-Verfahren gemacht.

Begleitend zu den Ausführungen im Seminar werden verschiedene EB-Prozesse in der Praxis eines Lohnbearbeiters (Jobshop) vorgeführt.

Das Seminarangebot richtet sich vor allem an Fertigungstechniker, Konstrukteure und Planer der metallverarbeitenden Industrie – gerade auch, wenn sie bisher keinerlei Vorkenntnisse zum behandelten Thema haben. Aber auch erfahrene Schweißfachingenieure sind gern eingeladen.

Das Fortbildungsseminar steht unter der fachlichen Leitung von Dr.sc.techn. Dr.rer.nat. Klaus-Rainer Schulze, Leiter des Beartungsunternehmens Schulze-Consulting und Honorardozent an der TU Ilmenau sowie an der HS Mittweida.

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen unseres Fortbildungsseminars finden Sie unter: https://www.dgm.de/index.php?id=2037

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@inventum.de zur Verfügung.