Artikel

Fortbildungsseminar Keramische Verbundwerkstoffe

12. - 13. September 2017 in Bayreuth

Während des Seminars werden alle Aspekte des Werkstoff-Engineerings angesprochen sowie Beispiele erfolgreicher Produktentwicklungen gezeigt. Somit wird ein umfassender Überblick über den derzeitigen Entwicklungsstand der Faserkeramiken mit ihren Möglichkeiten und Grenzen gegeben. Ziel des Seminars ist es, Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern den aktuellen Stand über Design, Herstellung, Eigenschaften und Anwendungen der keramischen Verbundwerkstoffe in praxisbezogenen Beiträgen zu vermitteln. Als Referenten sind Experten aus Forschung, Entwicklung und industrieller Anwendung eingeladen.

 

Das Fortbildungsseminar steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Walter Krenkel,Universität Bayreuth.

 

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen unseres Fortbildungsseminars finden Sie hier.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@dgm.de zur Verfügung.