Artikel

Gemeinschaftsausschuss zum Material und Werkstoff Stahl

Die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) hat in enger Abstimmung mit der Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik (AWT) die Gründung eines Gemeinschaftsausschusses "Stahl" initiiert, welcher im Frühjahr 2021 offiziell seine Arbeit aufnehmen wird.

 

Die fachliche Ausrichtung soll sich an Themen zum Legierungsdesign, zur Wärmebehandlung und zur Oberflächentechnik moderner Stähle orientieren. Mikrostruktur-Eigenschaftsbeziehungen, die sowohl in grundlegenden als auch praxisorientierten, vorwettbewerblichen Forschungs- als auch Entwicklungsprojekten untersucht werden, stehen dabei im Fokus. Aufgabe ist es, zukünftig Themen zur Metallographie, Werkstoffprüfung, Digitalisierung und Simulation des Werkstoffs Stahl in enger Zusammenarbeit mit weiteren Fachausschüssen und Arbeitskreisen von AWT und DGM zu betrachten und Forschungsanträge zu initiieren.

Auf den Sitzungen kommen die kartellrechtlichen Vorschriften der DGM und der AWT zur Anwendung.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit im Gemeinschaftsausschuss haben, senden Sie eine kurze Email mit dem Betreff "GA Stahl" an fachgremien@dgm.de.

- AWT & DGM