Artikel

JAHRESBERICHT 2016 - JUNG-DGM KARLSRUHE

Die Jung-DGM Karlsruhe Hochschulgruppe hat das Ziel den Studiengang und die Fachrichtung der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik zu fördern. Sie möchte den jahrgangs- und fächerübergreifenden Austausch stärken und das Themengebiet am Standtort Karlsruhe bekannter machen.

Die Planung, Organisation und Nachbesprechung erfolgt auf für regelmäßigen Treffen des Organisationsteams, die allen Mitgliedern und Interessenten offenstehen.        Die Veranstaltungen finden in der Regel während der Vorlesungszeit statt und werden über verschiedene Kanäle, wie Email-Verteiler, Facebookgruppen und Mund-zu-Mund beworben.

Folgende Veranstaltungen fanden im Jahr 2016 statt:

  • JungDGM MatWerk-Stammtische an wechselnden Örtlichkeiten zur jahrgangsübergreifenden Vernetzung der Studierenden, Doktoranden und Interessierten der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik. In zwangloser Atmosphäre wird ihnen die Möglichkeit zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch geboten.
  • Institutsbesichtigung am Fraunhofer Instituts für Chemische Technologie, Abteilung Polymer Engineering: Die Reihe der Besichtigung von Instituten des KITs mit einem materialwissenschaftlichen Schwerpunkt wurde auch in diesem Jahr wieder fortgesetzt. Sie führte uns zum Fraunhofer Institut für Chemische Technologie, wo uns Professor Weidenmann den Bereich Polymer Engineering näherbringen konnte. Aus erster Hand erhielten wir während eines Rundgangs spannende Einblicke in die anwendungsahne Forschung und Produktentwicklung zu Themen wie Leichtbau, Hochleistungsfaserverbunde, Thermoplast und Duromerverarbeitung, Schäumtechnologie, Compounding und Exkursion.
  • MatWerkTED-Lounge: TED (Technology, Entertainment, Design) ist eine jährlich stattfindende amerikanische Konferenz, welche dem Austausch neuer Ideen aus verschiedensten dient. Bekannt ist TED besonders durch die auf der TEDWebsite frei verfügbaren Aufzeichnungen der Vorträge. Inzwischen existieren auch viele eigenständige TED-Veranstaltungen neben der Hauptkonferenz und damit eine Fülle von über 2300 Videos. Acht solcher Aufzeichnungen im Bereich Materialwissenschaft wurden auf der von der Jung-DGM Karlsruhe organisierten MatWerk TEDLounge gezeigt. Die Themen reichten von smart Materials, additive Fertigung, bioinspirierte Materialien bis hin zu Supraleitertechnologie. Die Talks zeigten wie vielseitig und innovativ die Welt der Materialien ist und regten zum Nachdenken an. Um auch dem Titel Lounge gerecht zu werden fand die Veranstaltung im gemütlichen studentischen Café auf dem KIT Campus statt. Von den Studenten bekamen wir viel positives Feedback und planen für die Zukunft ähnliche Veranstaltungen.
  • Exkursion Audi am Standort Neckarsulm gemeinsam mit dem MRS University Chapter Karlsruhe.
    In einem Fachvortrag erläuterte Dr. Richard Kauermann, Leiter der Werkstofftechnik bei Audi Neckarsulm, die Tätigkeit seiner Abteilung und typische Aufgaben der Werkstofftechniker vor Ort. Einen hohen Stellen wert nimmt bei Audi die Qualitätssicherung, insbesondere die zerstörungsfreie Prüfung ein. Anhand des Beispiels Computertomographische Analyse erläuterte er die Effizienz und Nachhaltigkeit der Untersuchungsmethode. Im Anschluss wurden die Teilnehmer über Einstiegsmöglichkeiten bei Audi informiert und hatten die Möglichkeit Fragen zu stellen. Nach einer deutlich angenehmeren Rückfahrt ließen die Teilnehmer den Tag bei Feierabendbier und Abendessen ausklingen
  • Besuch des Nachwuchsforums, des DGMTags und der MSE 2016in Darmstadt. Mehrere Karlsruher MatWerkStudenten nahmen auf Anregung der Jung-DGM Karlsruhe an dem Nachwuchsforum teil und konnte sich so überregional vernetzen und von einem spannenden und abwechslungsreichen Programm profitieren, das speziell für den Nachwuchs des Fachgebiets konzipiert war. Im Anschluss gab es die Möglichkeit am DGM-Tag ebenso wie an der Konferenz MSE teilzunehmen und dort weitere Eindrücke zu sammeln.

Daten der Veranstaltungen:

  • 22. März: Exkursion zu Audi Neckarsulm, gemeinsam mit MRS University Chapter Karlsruhe
  • 26. April: Jung-DGM MatWerk-Stammtisch
  • 11. Mai: Institutsbesichtigung Fraunhofer Institut für Chemische Technologie, Abteilung Polymer Engineering
  • 8. Juni: Jung-DGM MatWerk-Stammtisch
  • 27. September: Besuch des DGM-Nachwuchsforums, des DGM-Tags und der MSE 2016 in Darmstadt
  • 24. Oktober: MatWerk-TED-Lounge
  • 14. November: JungDGM MatWerk-Stammtisch