Artikel

KI-Camp 2019: Junge KI-Forschende aller Disziplinen kommen im Dezember in Berlin zusammen

Mit dem KI-Camp 2019 – Die Forschungs-Convention im Wissenschaftsjahr Künstliche Intelligenz, dem ersten interdisziplinären Forschungs-Event für den wissenschaftlichen KI-Nachwuchs, bringen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Gesellschaft für Informatik e. V. (GI) am 5. Dezember 2019 junge Talente aus Hochschulen, Startups, Stiftungen und Forschungseinrichtungen in der Factory Berlin zusammen.

Datum: 5. Dezember 2019
Beginn: 9.00 Uhr
Ort: Factory Berlin am Görlitzer Park, Lohmühlenstraße 65, 12435 Berlin

Das KI-Camp 2019 richtet sich an Forschende unter 30 Jahre aus allen Disziplinen, die im Themenfeld Künstliche Intelligenz arbeiten.

Werden Sie Partner des KI-Camps 2019

Gern würden wir Sie als Multiplikator des Events gewinnen und freuen uns, wenn Sie dazu beitragen, das KI-Camp unter den Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern Ihrer Fach-Community bekannt zu machen. Vor dem Start der offiziellen Bewerbungsfrist Anfang Oktober, erhalten Sie von uns noch einmal einen gesonderten Hinweis mit dem Link zur Bewerbung sowie weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm.

Nominieren Sie die KI-Newcomer*innen Ihrer Disziplin

Darüber hinaus wollen wir beim KI-Camp und in Kooperation mit dem Projekt #KI50: Künstliche Intelligenz in Deutschland – gestern, heute, morgenzehn KI-Newcomerinnen und Newcomer in fünf Kategorien auszeichnen (fünf Frauen und fünf Männer). Die Kategorien sind:

  • Informatik
  • Naturwissenschaften (Mathematik, Physik, Chemie, Biologie etc.)
  • Technik- und Ingenieurwissenschaften
  • Lebenswissenschaften (Human- und Veterinärmedizin sowie Gesundheits- und Agrarwissenschaften)
  • Geistes- und Sozialwissenschaften


Die offene Online-Nominierungsphase startet am 9. September 2019. Wir würden uns freuen, wenn Sie den Nominierungsaufruf innerhalb Ihrer Fach-Community streuen könnten. Die Möglichkeit zur Nominierung finden Sie unter: ki50.de/ki-newcomer/
Über eine Rückmeldung bis zum 19. Oktober 2019 würden wir uns sehr freuen! Angehängt finden Sie das Pressekit.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Frithjof Nagel
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gesellschaft für Informatik e. V.
E-Mail: frithjof.nagel@gi.de
Mobil: +49 176 32309946

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr