Artikel

Liebe DGM-Familie,

wie so vieles im letzten Jahr war besonders die Weihnachtszeit geprägt von Beschränkungen und Abstand halten. In dieser ungewohnten Situation wollten wir die neu entdeckten Möglichkeiten des Internets nutzen, um zu zeigen, dass die DGM-Familie auch in schwierigen Zeiten füreinander da ist. Besonders, da man sich letztes Jahr kaum auf Tagungen und Fachausschüssen treffen konnte.

 

Dazu gestalteten wir zusammen mit der Geschäftsstelle einen Online-Adventskalender. Viele Persönlichkeiten der DGM ließen uns ihre Weihnachtsgrüße zukommen, die jeden Tag aufs Neue hinter den Türchen entdeckt werden konnten. Neben Grußworten und Weihnachtswünschen steckte auch die ein oder andere kreative Idee in dem Kalender. Das ein oder andere Türchen zeigte uns, wie man auch in dieser Adventszeit ein Lächeln zaubern konnte. Die Beiträge aus dem Kalender können sie hier noch einmal ansehen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen bedanken, die sich mit einem Beitrag am Adventskalender beteiligt haben. Ein besonderer Dank gilt der Geschäftsstelle, die sich um die technische Umsetzung gekümmert und uns tatkräftig auch bei der Organisation unterstützt hat.

Wir haben im letzten Jahr viel gelernt und viele neue Formate getestet. Auch in Zeiten des Social Distancing kann man sich digital zusammenfinden und Freundschaften sowie Netzwerke pflegen. Für das bevorstehende Jahr hoffen wir darauf, dass das auch bald wieder persönlich möglich ist. Bis dahin gilt es weiterhin das Beste aus der Situation zu machen und viele digitale Events anzubieten.

In diesem Sinne ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2021!

Ihre jDGM-Bundessprecherinnen
Michéle Scholl & Nadira Hadzic