Artikel

MSTAM - Materials Science and Technology of Additive Manufacturing am 10. & 11.12.2019 in Bremen

Die Internationale Konferenz für Materials Science and Technology of Additive Manufacturing (MSTAM), welche am 10. und 11. Dezember in Bremen stattfindet, thematisiert aktuelle technologische und materialspezifische Entwicklungen und Herausforderungen aus dem Bereich der Additiven Fertigung (AM). Das Symposium ist darauf ausgelegt, den Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Industriezweigen (L&R, Automobilindustrie, Energietechnik, etc.) und anwendungsorientierten Forschungseinrichtungen zu fördern.

Der Fokus 2019 liegt auf der Steigerung der Effizienz und einer Verkürzung der Prozesskette bei der Herstellung metallischer AM-Bauteile. Die Vorträge befassen sich dabei sowohl mit Pulverbettbasierten Verfahren (Laser- und Elektronenstrahlschmelzverfahren, Binder Jetting) und Direct Metal Deposition.

Weitere Informationen gibt es unter mstam-conference.de/