Artikel

Nachbericht jDGM-Jahresversammlung 17.09.2019 in Dresden

jDGMler tagen und besuchen VWI-Workshops im Rahmen der WerkstoffWoche in Dresden.

In diesem Jahr fand zum zweiten Mal die jDGM-Jahresversammlung statt. Ganz im Zeichen der DGM-Nachwuchsförderung ist die Veranstaltungen auf die Interessen und Bedürfnisse der jDGM-Ortsgruppen ausgerichtet worden. Am Vormittag fanden hilfreiche Workshops statt, die durch erfahrene Trainer des Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V. (VWI) durchgeführt worden sind. Die Leitthemen waren „Mitgliedermotivation“, „Mitgliederakquise" und „Sponsoring". Nachwuchs-MatWerker der DGM erfuhren dort, wie Mitglieder für jDGM-Ortsgruppen gewonnen und motiviert werden können. Auf Grund der langjährigen Erfahrung des VWI in Bezug auf die Gewinnung und Erhalt externer Sponsoren sind die vermittelten Kenntnisse äußert wertvoll. Insbesondere hinsichtlich vereins- und spendenrechtlicher Aspekte konnten neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Im zweiten Teil der Veranstaltung fand die 2. jDGM-Jahresversammlung statt. Während dieser Versammlung wurden die neuen Mitglieder des Bundesteam, die Bundessprecherin und die stellvertretende Bundessprecherin gewählt. Gewählt wurden Michéle Scholl als Bundessprecherin, Hadzic Nadira, als Stellv. Bundessprecherin, sowie Katharina Bollmann, Maximilian Keller und Uwe Arlic als Mitglieder des Bundesteams.