Artikel

Online-Live-Fortbildung: Einführung in die mechanische Werkstoffprüfung

Die Online-live-Fortbildung vom 16. bis 17. September 2020 steht unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Frank Walther, Technische Universität Dortmund.

 

Zur Charakterisierung der mechanischen Eigenschaften von Konstruktionswerkstoffen sind u. a. die Prüfverfahren Zugversuch, Kerbschlagbiegeversuch und Härteprüfung grundlegend wichtige und häufig eingesetzte Methoden für die Qualitätskontrolle und -sicherung sowie die Werkstoffentwicklung und -optimierung.

Die Veranstaltung setzt sich aus Vorträgen und Praktikumsvorführungen zusammen. In den Vorträgen werden vormittags die Kenntnisse vermittelt, die nachmittags in den Vorführungen vertieft werden. Die Vorführungen werden durch einen erfahrenen Wissenschaftler oder Techniker in durchgeführt, um eine aktive Einbindung der Teilnehmer/-innen in die Versuchsvorführung zu garantieren. Die Versuchsauswertung und Ergebnisdiskussion erfolgen dann gemeinsam.

Ihr Nutzen

  • Ihnen werden Hintergrundinformationen und Zusammenhänge im Rahmen der mechanischen Werkstoffprüfung praxisnah vermittelt.
  • Durch eigene praktische Anwendungen des Erlernten wird Ihnen der Zugang und das Verständnis für Normenschriften erleichtert.
  • Ihre speziellen Fragestellungen aus dem eigenen beruflichen Umfeld können Sie durch die persönliche unmittelbare Interaktion mit den Experten intensiv erörtern.

Weitere Informationen zu den Inhalten und den Preisen dieser Veranstaltung finden Sie hier.    

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter fortbildung@dgm.de zur Verfügung.