Artikel

Poster-Wettbewerb 2017 der jDGM Darmstadt

Am 13.12.2017 hat zum dritten Mal der Poster-Wettbewerb der jDGM Darmstadt stattgefunden.

Vorstellung des Events
Dabei handelt es sich um ein von der jDGM Darmstadt organisiertes Event, bei dem Studierende der TU Darmstadt Poster zu Themen ihrer Arbeiten (Bachelor, Advanced Research Lab und Master) erstellen und diese einer Jury aus Professoren und Post-Docs vorstellen. Das Ziel der Veranstaltung ist es, Studenten die Möglichkeit zu bieten, sich in der Disziplin der Ergebnis-Präsentation zu üben und so gleichzeitig auch einen Austausch zwischen interessierten Studenten und etablierten Wissenschaftlern zu fördern. Um Planung und Durchführung des Events gekümmert haben sich als Hauptverantwortlicher Manuel Best, als Co-Organisator Nils Winkelmann und als Werbebeauftragter Leonard Edens.Beider Durchführung wurde das Organisations-Team von Marion Höfling tatkräftig unterstützt. Durch das Event soll die wissenschaftlich sehr relevante Disziplin der Posterpräsentation stärker in den Vordergrund gerückt werden. Die Bewertung der Poster verläuft über drei Stunden. Die Jury bewertet Poster und Vorstellungsstil der Teilnehmer mithilfe eines von uns bereitgestellten Bewertungsbogens. Gleichzeitig ist das Event offen zugänglich für Interessierte, die gerne etwas über aktuelle Forschungsthemen an der TU Darmstadt lernen möchten.
Ergebnisse der Veranstaltung
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. Es haben 15 Ausstellende und 10 Jury-Mitglieder teilgenommen. Auch viele andere Studierende, wissenschaftlich Mitarbeitende und Professorinnen und Professoren haben sich darunter gemischt. Alle zusammen haben angeregt diskutiert und sich über die Poster ausgetauscht. Die Poster wurden von der Jury für ihr durchgängig hohes Niveaugelobt. Durch das Event wurde die Vernetzung von Materialwissenschaftlern gefördert, sowie die deren fachliche Kompetenz und Fähigkeiten in der wissenschaftlichen Präsentation gesteigert. Eine Förderung angehender Materialwissenschaftler und Materialwissenschaftlerinnen auf diesem Gebiet kommt langfristig dem gesamten Gebiet der Materialwissenschaft zu Gute. Nach Abschluss der Bewertungen durch die Jury wurde noch ein Gruppenfoto mit allen Teilnehmern gemacht und es wurden die Teilnehmerurkunden ausgeteilt. In der Kategorie “3-monatige Arbeiten” hat Khanh-Ly Nguyen den ersten Platz belegt. In der Kategorie “6-monatige Arbeiten“ hat Tim Lienig die höchste Punktzahl erreicht. Die Preisverleihung fand im Zuge der Absolventenfeier des Fachbereiches Materialwissenschaft statt. Nach der Verleihung der Bachelor- und Master- Urkunden wurde die DGM für ihr Engagement gelobt und die Gewinnerinnen und Gewinner geehrt. Der Poster-Wettbewerb war somit ein signifikanter Bestandteil der Ehrungen auf der Absolventenfeier, bei der Absolventen,
sowie Freunde und Verwandte anwesend waren. Durch Veranstaltungen wie den Poster-Wettbewerb, fördert die DGM die angehenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf dem Gebiet der Materialwissenschaft und zeigt Präsenz an der TU Darmstadt. Sie etabliert sich als wichtiger Bestandteil der Veranstaltungen der TU Darmstadt. Durch unser gezeigtes Engagement steigern wir das Interesse an der DGM und liefern unserem Fachbereich einen willkommenen Mehrwert.


Bericht Poster-Wettbewerb 2017,  jDGM Darmstadt