Der Fachausschuss „Magnesium“

Haben Sie Fragen oder wollen sich aktiv in den Ausschuss einbringen? 

Senden Sie uns Ihre Anfrage an: fachgremien@dgm.de

Magnesium
Fachausschuss Mitglieder: 344

Der DGM-Fachausschuss beschäftigt sich mit Guss- und Knetlegierungen aus Magnesium, und hier insbesondere mit ihrer Verarbeitung sowie ihren Eigenschaften für typische Anwendungen in der Industrie. Dabei steht der Einfluss von Legierungselementen und Verarbeitungsschritten auf die das Eigenschaftsprofil bestimmende Mikrostruktur im Vordergrund. Da gerade fehlende bzw. falsche Informationen zu Magnesiumlegierungen oft deren Einsatz verhindern, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Wissensvermittlung zu Eigenschaften und Anwendungsbereichen.

Der Fachausschuss "Magnesium"; besteht aus Mitgliedern der Forschung und Industrie; letztere stammen vor allem aus Unternehmen des Maschinen-, Automobil- und Flugzeugbaus, die Magnesiumlegierungen einsetzen bzw. deren Einsatz planen. Der Fachausschuss kann zahlreiche Erfolge vorweisen. So initiierte er nicht zuletzt das 2004 bewilligte und auf sechs Jahre hin angelegte DFG-Schwerpunktprogramm "Erweiterung der Einsatzgrenzen von Magnesiumlegierungen".

  • Aufgreifen von industriellen und wissenschaftlichen Fragestellungen auf dem Gebiet neuer Magnesiumwerkstoffe
  • Erarbeiten eines wissenschaftlich fundierten Verständnisses zu Werkstoffeigenschaften in kleinen Dimensionen und zu Fragen der Werkstoffkompatibilität (Rolle von Grenzflächen)
  • Initiieren von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben: gemeinsame Projekte von Universitäten, Forschungsinstituten und der Industrie
  • Erfahrungsaustausch zwischen Arbeitsgruppen, die auf dem Gebiet der Elektronikwerkstoffe tätig sind, und Netzwerkbildung


A 9

Mithat Akdesir
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Dr. Talal Al-Samman
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Jürgen Alfes
Ohm & Häner Metallwerk
FA-Mitglied
Dr. Manuela Andrich
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied

B 30

Peter Bader
BMW Group
FA-Mitglied
Victor Bagdasaryan
Infinity Chemical Engineering
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dipl.-Ing. Peter Baumgart
Ingenieur Büro Peter Baumgart - IBPB
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Sabine Behrens
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Susanne Bender
Institut für Lacke und Farben e.V.
FA-Mitglied
Martin Beneke
Airbus Operations GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Christina Berger
Technische Universität Darmstadt
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Andreas Bleistein
Suisse Technology Partners AG
FA-Mitglied
Dr. Jan Bohlen
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Dirk Bormann
TRIMET Automotive Holding GmbH
FA-Mitglied
Andreas Bosse
IST METZ GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Wolfgang Bremser
Universität Paderborn
FA-Mitglied
Katrin Brittner
nanoCompound GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Heinz-Günter Brokmeier
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Stefen Buch
BERZELIUS Metall GmbH
FA-Mitglied
Dr. Anja Buchwalder
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied
German Buck
PORSCHE AG
FA-Mitglied
Dr. Malte Burchardt
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied
Dr. Günter E. Burkart
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Dr. Andreas Burkert
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Wilfried Bytyn
MAGONTECH GmbH
FA-Mitglied
Hans-Wilhelm Bässe
Novelis Deutschland GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied

C 1

Dr. Ulrich Christ
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
FA-Mitglied

D 13

FA-Mitglied
Dr. Christoph Deiser
Forschungszentrum Jülich GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Berend Denkena
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Hajo Dieringa
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Dr. Stephan Dietrich
Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU
FA-Mitglied
Dr. Andreas Dietz
Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
FA-Mitglied
Gabriele Dietze
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
FA-Mitglied
Dr. Mile Djurdjevic
Nemak Linz GmbH
FA-Mitglied
Torsten Doege
Institut für Lacke und Farben e. V.
FA-Mitglied
Prof. Dr. Michael Dornbusch
Hochschule Niederrhein
FA-Mitglied
Franz Dressler
Chemetall GmbH
FA-Mitglied
Wolfgang Dreyer
Wilhelm Funke GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Jürgen Dreyer
Wilhelm Funke GmbH & Co.
FA-Mitglied

E 12

FA-Mitglied
Dr. Michael Ebner
Wieland-Werke AG
FA-Mitglied
Dr. Kathrin Eckhard
Hydro Aluminium Rolled Products GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Philip Eisenlohr
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Marcus Engelhardt
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Helmut Erhart
Surface Technology Materials Engineering
FA-Mitglied
FA-Mitglied

F 19

Dr. Armin Fangmeier
Airbus Defence and Space GmbH
FA-Mitglied
Dr. Mandus Fenske
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied
Lars Fesch
Daimler AG
FA-Mitglied
Dr. Frank Feyerabend
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Frank O.R. Fischer
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
FA-Mitglied
Thorsten Fladung
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied
Prof. Dr. Claudia Fleck
Technische Universität Berlin
FA-Mitglied
Dr. Erwin Flender
Verein Deutscher Giessereifachleute e.V.
FA-Mitglied
Klaus Folkers
ZOLLERN GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr. Alois Franke
RHEINFELDEN SEMIS GmbH & Co.KG
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Meike Frantz
Universität Paderborn
FA-Mitglied
Prof. Dr. Horst E. Friedrich
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
FA-Mitglied
Björn Friedrich
Holzapfel Metallveredelung GmbH
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Katja Fritzsch
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied
Dipl.-Ing. Bernd Fröhlich
Dynacast Deutschland GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr. Heinrich Fuchs
HAI Extrusion Germany GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Wolfram Fürbeth
DECHEMA-Forschungsinstitut - DFI
FA-Mitglied

G 21

Karin Gaszner
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
FA-Mitglied
Dr. Michaela Gedan-Smolka
Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V.
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Felix Gensch
Technische Universität Berlin
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Horst Gers
HAI Extrusion Germany GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Uwe Glatzel
Universität Bayreuth
FA-Mitglied
Dr. Roland Golle
Technische Universität München
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Norbert Grittner
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Torsten Grohmann
AMAG rolling GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Guido Grundmeier
Universität Paderborn
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Joachim Gröbner
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Prof. Dr. Maik Gude
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Prof. Dr. Jens Gutzmer
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied
Dr. Robert Günther
Technische Universität Hamburg-Harburg
FA-Mitglied
Danilo Gärtner
Magnetech GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Mathias Göken
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU)
FA-Mitglied
Dr. Joachim Göllner
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
FA-Mitglied

H 35

Mathias Haag
fischerwerke GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
06.03.2017
Theo Hack
Airbus Group Innovations
FA-Mitglied
Dr. Niels Hammer
A. Friedr. Flender AG
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Claus Harder
BIOTRONIK GmbH & Co.
FA-Mitglied
Dr. Christian Hartig
Technische Universität Hamburg-Harburg
FA-Mitglied
Prof. Dr. Dierk Hartmann
Hochschule Kempten
FA-Mitglied
Thomas Hassel
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Urs Haßlinger
Technische Universität Hamburg-Harburg
FA-Mitglied
Dr. Andreas Heft
INNOVENT e.V.
FA-Mitglied
Dr. Jens Heide
Lufthansa Technik AG
FA-Mitglied
Prof. Dr. Martin Heilmaier
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Susanne Henkel
Richard Henkel GmbH
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Andreas Hennings
Grupo Bocar S.A. de C.V.
FA-Mitglied
Michael Hepke
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Erik Hepp
MAGMA Gießereitechnologie GmbH
FA-Mitglied
Raphael Hermes
Reifenhäuser GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Axel S. Herrmann
Faserinstitut Bremen e.V.
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Andreas Heyn
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
FA-Mitglied
Michael Hibben
Stadco Saarlouis Ltd & o KG
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Hirsch
Hydro Aluminium Rolled Products GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Hirt
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
Evelyn Hofmann
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Elke Hombergsmeier
Airbus Defence and Space GmbH
FA-Mitglied
Dr. Magnus Horstmann
Hella Leuchten-Systeme GmbH
FA-Mitglied
Dr. Norbert Hort
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Leiter
01.12.2009
Dr. Kay-Peter Hoyer
Universität Paderborn
FA-Mitglied
Petra Hoyer
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Christoph Hübsch
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Anja C. Hänzi
Nobel Biocare Services AG
FA-Mitglied
Thomas Höche
Lear Corporation GmbH & Co. KG
FA-Mitglied

I 2

Dr. Jörg Ihde
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied

J 5

Sigrun Jagodzinski
BMW Niederlassung München
FA-Mitglied
Dr. Michael Jendras
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Stefan Joksch
Oemeta Chemische Werke GmbH
FA-Mitglied
01.02.2019
Roland Jung
Hermann Bantleon GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied

K 27

Dr. Volker Kaese
VOLKSWAGEN AG
FA-Mitglied
Prof. Dr. Karl Ulrich Kainer
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Franz Karl
JK Industrielackierungen GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr. Nikolai Kashaev
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Prof. Dr. Rudolf Kawalla
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied
Andreas Keck
G.Rau GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Thomas F. Keller
Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Jürgen Kiene
helcotec Chemie und Technik GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Guido Kipsieker
Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Gerald Klaus
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
Prof. Dr. Friedrich Klein
Aalener Gesellschaft für Leichtbauteile mbH
FA-Mitglied
Dr. Stefan Klein
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
DGM-Fachreferent
01.08.2016
FA-Mitglied
Dr. Christian Kliemt
ZF Friedrichshafen AG
FA-Mitglied
09.01.2017
Dr. Christian Klose
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Hubert Koch
TRIMET Aluminium SE
FA-Mitglied
Markus Kramer
Neue Materialien Fürth GmbH
FA-Mitglied
Michael Kreimeyer
BIAS - Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Peter Krug
Technische Hochschule Köln
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Gerrit Kurz
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Prof. Dr. Peter Kurze
Aalberts Surface Treatment GmbH
FA-Mitglied
Silvio Köhler
EXCOR Korrosionsforschung GmbH
FA-Mitglied

L 20

Prof. Dr. Thomas Lampke
Technische Universität Chemnitz
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Albert Langkamp
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Signe Lautner
EXCOR Korrosionsforschung GmbH
FA-Mitglied
Ralf Leonhardt
Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH
FA-Mitglied
Dr. Dietmar Letzig
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Jürgen Lexow
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
FA-Mitglied
Heiko Lickfett
Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie e. V. (BDG)
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Andreas Lohmüller
Neue Materialien Fürth GmbH
FA-Mitglied
Arne Lucas
Leibniz Universität Hannover
FA-Mitglied
Dr. Tomasz Ludian
Rolls-Royce Deutschland Ltd & CO KG
FA-Mitglied
Thomas Lukasczyk
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied
Dr. Michael Luke
Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM
FA-Mitglied
Alexander Lüling
W. Pilling Kesselfabrik GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Christoph Lämmel
Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Detlef Löhe
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
FA-Mitglied

M 16

Werner Mader
GDA Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V.
FA-Mitglied
Prof. Dr. Petra Maier
Hochschule Stralsund
FA-Mitglied
Andreas Marx
VOLKSWAGEN AG
FA-Mitglied
Norbert Maurus
Chemetall GmbH
FA-Mitglied
Dr. Andreas Mehner
Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien – IWT
FA-Mitglied
Tobias Meißner
Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH
FA-Mitglied
Heiner Michels
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
Prof. Dr. Wilhelm Michels
Hochschule Osnabrück
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Silke Mücklich
Westsächsische Hochschule Zwickau
FA-Mitglied
Dr. Heinz Müller
CORTRONIK GmbH
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Sören Müller
Technische Universität Berlin
FA-Mitglied
Karl-Josef Müller
HDO Druckguß- und Oberflächentechnik GmbH
FA-Mitglied
Dr. Klaus Müller
Technische Universität Berlin
FA-Mitglied
Heinz Müller
BIOTRONIC GmbH & Co.
FA-Mitglied
Dr. Stephan Mändl
Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e.V. (IOM)
FA-Mitglied

N 9

Rainer Nebel
Weckerle Lackfabrik GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Volkmar Neubert
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Prof. Dr. Reimund Neugebauer
Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Somchith Nique
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Ulf Noster
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH)
FA-Mitglied

O 4

Dr. Paul Oberhauser
AMAG rolling GmbH
FA-Mitglied
Dr. Munekazu Ohno
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Sascha Olbrich
SurTec Deutschland GmbH
FA-Mitglied
Katja Otto
Universitätsklinikum Jena
FA-Mitglied

P 10

Prof. Dr.-Ing. Heinz Palkowski
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Daniel Parkot
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
Eugen Perisutti
EJOT GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr. Andreas Pfuch
INNOVENT e.V.
FA-Mitglied
Dario Pierri
Bühler AG
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Tim Pohl
Reifenhäuser GmbH
FA-Mitglied
Dr. María Cecilia Poletti
Technische Universität Graz
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Thomas Przeorski
GNS Gesellschaft für Nuklear-Service mbH
FA-Mitglied

Q 2

Dr.-Ing. Peter Quadbeck
Fraunhofer IFAM Dresden
FA-Mitglied
Prof. Dr. Eckhard Quandt
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
FA-Mitglied

R 16

Prof. Dr. Dierk Raabe
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH
FA-Mitglied
Faress Ramadan
IST METZ GmbH
FA-Mitglied
Norbert Rathmann
Schmitz Cargobull AG
FA-Mitglied
Heinz-Peter Reichel
Weisensee Warmpressteile GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Georg Reiners
Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
FA-Mitglied
Philipp Reipschläger
Lufthansa Technik AG
FA-Mitglied
Dr. Rolf Reiter
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Uwe Reske
IAV GmbH
FA-Mitglied
Jens Richter
GK Concept
FA-Mitglied
Prof. Dr. Hermann Riedel
Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM
FA-Mitglied
Stefan Riekehr
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Horst Rockenschaub
Österreichisches Gießerei-Institut
FA-Mitglied
Dr. Markus Rommerskirchen
Rommerskirchen GmbH
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Paul Rosemann
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
FA-Mitglied
Dr. Andrea Rudolf
Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH
FA-Mitglied
Andrea Rudolf
Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH
FA-Mitglied

S 45

Dr. Jadwiga Sakwa-Gempf
HAI Extrusion Germany GmbH
FA-Mitglied
Dr. Stefanie Sandlöbes
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Christiane Scharf
Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie
FA-Mitglied
Robert Schavan
Syntellix AG
FA-Mitglied
Marcel Scheepers
TÜV Rheinland Werkstoffprüfung GmbH
FA-Mitglied
Sören Scheffler
Fraunhofer IGCV
FA-Mitglied
Christoph Schendera
Europäische Forschungsgemeinschaft Magnesium e.V.
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Andreas Schiffl
Hammerer Aluminium Industries Holding GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Bernhard Schindler
MAGNA Mirrors Dorfprozelten
FA-Mitglied
Edward Schleichert
Magna Automotive Services GmbH
FA-Mitglied
Martin Schlotterbeck
Oskar Frech GmbH & Co.
FA-Mitglied
Prof. Dr. Rainer Schmid-Fetzer
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Christian Schmidt
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied
Prof. Dr. Günter Schmitt
IFINKOR-Institut für Instandhaltung und Korrosionsschutztechnik gGmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Norbert Schneider
Wehrwissenschaftliches Institut für Werk- und Betriebsstoffe (WIWeB)
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Michael Schneider
Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Peter Schrems
Ingenieurbüro Peter Schrems
FA-Mitglied
Jörg Schröer
Ebbinghaus Verbund
FA-Mitglied
Dr. Peter Schubach
Chemetall GmbH
FA-Mitglied
Dr. Sabine Schultze
Institut für Korrosions- und Schadensanalyse
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Olav G. Schulz
SLCR Lasertechnik GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Peter Schumacher
Montanuniversität Leoben
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Lars Sebralla
Chemetall GmbH
FA-Mitglied
Dr. Oliver Seewald
Universität Paderborn
FA-Mitglied
Jean-Marc Ségaud
BMW Group Werk Landshut
FA-Mitglied
Dr. Ralph Sievering
Forschungszentrum Jülich GmbH
FA-Mitglied
Dr. Wim Sillekens
European Space Research and Technology Centre - ESTEC
FA-Mitglied
Dr. Christian Siry
Lufthansa Technik AG
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Kurt Steinhoff
Universität Kassel
FA-Mitglied
Dr. Reiner Steins
Erbslöh Aluminium GmbH
FA-Mitglied
Dr. Thomas Studnitzky
Fraunhofer IFAM Dresden
FA-Mitglied
Thomas Stürzel
ZF Friedrichshafen AG
FA-Mitglied
12.06.2018
Adolf Suess
helcotec Chemie und Technik GmbH & Co. KG
FA-Mitglied
Dr. Vladimir Supik
Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH
FA-Mitglied
Sandra Szillies
Universität Paderborn
FA-Mitglied

T 7

Sebastian Tewes
RWTH Aachen University
FA-Mitglied
Dr. Michael Thieme
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Wolfgang Tinnermann
SurTec Deutschland GmbH
FA-Mitglied
Juliane Troschitz
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Dr. Torsten Troßmann
Technische Universität Darmstadt
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Peter Trubitz
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied

U 2

FA-Mitglied
FA-Mitglied

V 6

Dr. Gabriele Vidrich-Ferkel
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Dr. Hans-Peter Vogt
Mgf Magnesium Flachprodukte GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Wolfram Volk
Technische Universität München
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Petra von der Bey
Deutsche Gesellschaft für Materialkunde e.V.
FA-Mitglied
FA-Mitglied

W 28

Prof. Dr.-Ing. Lothar Wagner
Technische Universität Clausthal
FA-Mitglied
Prof. Dr.-Ing. Guntram Wagner
Technische Universität Chemnitz
FA-Mitglied
Jens Wahnschaffe
Reifenhäuser Reiloy GmbH
FA-Mitglied
Dr. Tom Walde
Adval Tech (Switzerland) AG
FA-Mitglied
Dr.-Ing. Hans Waldmann
Enrichment Technology Company Ltd.
FA-Mitglied
Dr. Wolfram Waltereit
Lufthansa Technik AG
FA-Mitglied
Prof. Dr.-Ing. Frank Walther
Technische Universität Dortmund
FA-Mitglied
Oliver Warnke
Volkswagen AG
FA-Mitglied
Dr. Jon Weiler
Meridian Technologies Inc.
FA-Mitglied
07.06.2018
Dr. Jörg Weise
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied
Thomas Wendel
Chemetall GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Jens Werner
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Dr. Jürgen Wesemann
Ford-Werke GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Bernhard Wielage
Technische Universität Chemnitz
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Prof. Dr. Regine Willumeit-Römer
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Dr. Nicholas Winzer
thyssenkrupp Steel Europe AG
FA-Mitglied
Prof. Dr. Frank Witte
Charité - Universitätsmedizin Berlin
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Michel Wolf
Technische Universität Dresden
FA-Mitglied
Martin Wolff
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied
Dr. Herbert Wolter
Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
FA-Mitglied
Prof. Dr. Carl-Dieter Wuppermann
CD Wuppermann Innovation+Strategy
FA-Mitglied
Moritz Wuth
Takata-Petri AG
FA-Mitglied
Dr. Ralf Wyrwa
INNOVENT e.V.
FA-Mitglied
Franz-Josef Wöstmann
Fraunhofer IFAM Bremen
FA-Mitglied

Y 1

Dr. Sangbong Yi
Helmholtz-Zentrum Geesthacht
FA-Mitglied

Z 4

Dr. Stefan Zaefferer
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH
FA-Mitglied
FA-Mitglied
Dr. Manuela Zecho
Framatome GmbH
FA-Mitglied
Prof. Dr. Rolf Zenker
TU Bergakademie Freiberg
FA-Mitglied

Aktuelle Termine

Konferenz
5th Euro BioMAT 2019 - European Symposium and Exhibition on Biomaterials and Related Areas
  • 08.05. - 09.05.2019
  • Park Inn Hotel Weimar | Weimar-Legefeld, Germany
Webseite
Konferenz
LightMAT 2019 - 3rd Conference & Exhibition on Light Materials
  • 05.11. - 07.11.2019
  • | Manchester, UK
Webseite

Vergangene Termine

MSE 2018 - Materials Science and Engineering
  • 26.09. - 28.09.2018
  • Technische Universität Darmstadt | Darmstadt
Webseite
LightMAT 2017 - Conference & Exhibition on Light Materials - Aluminium, Magnesium, Titanium
  • 08.11. - 10.11.2017
  • Maritim Hotel & Congress Center Bremen | Bremen
Webseite
WerkstoffWoche 2017 Tagung
  • 27.09. - 29.09.2017
  • Messe Dresden GmbH | Dresden
Webseite

Fachausschuss Magnesium
  • 24.11. - 24.11.2016
  • Technische Universität Dortmund | Dortmund
Details

Das Leichtgewicht. Magnesium

Magnesiumlegierungen sind echte Leichtgewichte – und deshalb für Maschinen-, Automobil- und Flugzeugbau gleichermaßen von Interesse. Selbst Legierungen aus Aluminium, mit denen Magnesium innerhalb der Industrieproduktion in starker Konkurrenz steht, sind bis zu 30 Prozent schwerer. Und im Vergleich zu Stahl lässt sich mit Magnesium sogar bis zu 70 Prozent an Masse einsparen.

Da Energie notwendig ist, um Masse zu beschleunigen und in Bewegung zu halten, würde ein breiterer Einsatz von Magnesiumlegierungen also zu einer enormen Spriteinsparung führen – und damit zu einem weitaus geringeren CO2-Ausstoss als bei anderen Legierungen. Die dadurch gesteigerte Fahrzeugeffizienz kommt nicht zuletzt auch dem Transportwesen zugute, da sich so bei gleichem Energieverbrauch Reichweiten und Gütermengen steigern lassen.

Wissen verbessern – schon im Unterricht

Bei der Lösung von Herausforderungen rund um den Einsatz von Magnesium in der industriellen Fertigung ist Deutschland gemeinsam mit Asien Spitzenreiter. Trotzdem ist das Wissen um seine Eigenschaften und Vorteile in der Öffentlichkeit, aber auch bei Konstruktionsingenieuren oft lückenhaft. Trotz zahlreicher FuE-Maßnahmen wird dieses Unwissen nicht selten zum Problem.

Das hat damit zu tun, das sich schon der schulische Chemieunterricht im Experiment eher auf die wenig hilfreiche, aber wegen der gleißend hellen Flamme effektvoll umzusetzende Erkenntnis reduziert, dass Magnesiumbänder brennbar sind (was unter bestimmten Umständen praktisch für alle Metalle gilt). Auch in der Hochschullehre, etwa in Vorlesungen, kommt Magnesium – anders als zum Beispiel Stahl – kaum vor.

Deshalb wird die Verbreitung von korrekten Informationen zum Eigenschaftsprofil und der Verarbeitung von Magnesiumlegierungen in Deutschland einen höheren Stellenwert bekommen müssen. Hier besteht – im schulischen Umfeld angefangen, und in der Hochschullehre weitergehend – erhöhter Bildungsbedarf. An den entsprechenden Maßnahmen sollten sich Forschungseinrichtungen ebenso beteiligen wie betroffene Unternehmen und Einrichtungen wie die DGM. Dies allerdings erfordert auf jeden Fall einen erhöhten Personaleinsatz. Rein ehrenamtliche Tätigkeiten sind hier nicht ausreichend.

Wozu ein besserer Informationsfluss führen kann, haben die USA unlängst vorgemacht. Dort will die Bundesluftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) Magnesium noch im Jahr 2015 in Flugzeugkabinen zulassen. So ist auch in der Luftfahrt ist in naher Zukunft weiterer Forschungsbedarf zu erwarten.