Der Fachausschuss „Materials Modelling, Simulation and Data“

Haben Sie Fragen oder wollen sich aktiv in den Ausschuss einbringen? 

Senden Sie uns Ihre Anfrage an: fachgremien@dgm.de

Mikroskopiemethoden können heutzutage eine Flut von Forschungsdaten erzeugen, deren Handhabung und Analyse nicht trivial sind. Ähnliches gilt auch für viele Simulationsmethoden, die leicht etliche Terabytes an Daten produzieren können. Die Verwertung dieser Daten ist eine große Herausforderung. Gleichzeitig existieren neben diesen „big data“ Problemen allerdings auch viele Situationen, bei denen zwar die schiere Datenmenge nicht das Problem ist, aber die Dokumentation durch Metadaten, das Aufsetzen eines durchgängigen Workflows oder die Analyse der Daten nicht trivial sind.
Der Arbeitskreis „3D Materials Data“ widmet sich diesem Themenkomplex. Er möchte dazu als Diskussionsforum dienen sowie durch Präsentation von workflows oder neuen Analyseansätzen einen Austausch ermöglichen. Er spricht dabei ganz bewusst nicht nur die theoretisch/simulativ-arbeitenden Community an sondern auch die experimentelle bzw. Mikroskopiecommunity.

• Diskussion von Forschungsdatenmanagement, Datenanalysemethoden, Forschungsdateninfrastruktur, workflows, Datenvisualisierung
• Schaffen von Bewusstsein für, z.B., die FAIR data principles.
• Organisation von Fortbildungen und workshops
• Zusammenführen von Experiment und Simulation über das Thema „Daten“


S 1

Prof. Dr. Stefan Sandfeld
TU Bergakademie Freiberg
Leiter

Aktuelle Termine

Keine aktuellen Termine