FORTBILDUNG

Skalenübergreifende Materialentwicklung und –optimierung am Computer

  • 06.03. - 07.03.2017
  • Commundo Tagungshotel Stuttgart
  • Stuttgart
Dieser Fortbildungstermin ist bereits vorüber. Lassen Sie sich jetzt für den nächsten Termin vormerken. Senden Sie uns dazu eine E-Mail an: fortbildung@dgm.de

Skalenübergreifende Materialentwicklung.pdf Flyer


Beschreibung

Zur Entwicklung von Werkstoffen unter Einsatz von leistungsfähigen Rechenanlagen gewinnt die Anwendung der mikrostrukturmechanischen Modellierung immer mehr an Bedeutung. Zum durchgängigen Verständnis des Werkstoffs vom Atom bis zum Bauteil spielt dabei die multiskalige Simulation eine bedeutende Rolle. Dabei wird auf der jeweiligen Zeit- und Längenskala über die dort zum Einsatz kommende Methode ein für das Werkstoffverhalten wesentlicher Parameter abgeleitet und auf die nächst höhere Hierarchieebene übergeben. In Verbindung mit der mikrostrukturmechanischen Modellierung wird das Verformungs- und Schädigungsverhalten auf der Gefügeebene besser verstanden und somit die Basis für die Entwicklung optimierter Werkstoffe geschaffen. Im Fortbildungsseminar werden die Teilnehmer mit den unterschiedlichen nume- rischen Methoden und Modellen wie Monte-Carlo-Simulation und Molekulardynamik und deren Anbindung an die mikrostrukturmechanische Modellierung und deren Verknüpfung zur Bauteilsimulation vertraut gemacht.

Das Seminar wendet sich besonders an industrielle Anwender und Berufsanfänger in der Werkstoffentwicklung, die bisher wenig Berührung mit der mikrostruktur- mechanischen Modellierung von Werkstoffen hatten sowie an Hochschulangehörige, die sich einen Überblick über aktuell zum Einsatz kommende numerische Verfahren verschaffen wollen. Grundkenntnisse in Werkstofftechnik sind für das allgemeine Verständnis wünschenswert.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Siegfried Schmauder

Universität Stuttgart


Dr. Peter Binkele

Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart - MPA


Dennis Michael Rapp

Universität Stuttgart



Verwandte Themen

Computersimulation